Abschlussrennen

 

Für alle Kurse gibt es eine Abschlussveranstaltung meist am letzten, also 3. Kurstag (Je nachdem wie die Ferientage fallen!), bei der Urkunden und Preise verteilt werden.

Der Rennbeginn für alle Teilnehmer, sowohl auf der Piste als auch im Kinderland, erfolgt nach der Pause. Deshalb bitten wir Eltern, Großeltern sowie alle anderen die dabei sein und  den Fortschritt ihres Kindes im "letzten Schliff" sehen wollen, sich bis zur Pause wieder am Kursort einzufinden.

Minis bzw. nicht liftfahrende Kinder bestreiten das Minnirennen; ein Geschicklichkeitsparcours der auf das jeweilige Können abgestimmt ist, da wir den Frust ein Abfahrtsrennen nicht vollständig zu schaffen herausnehmen wollen und jedem Kind seinen Erfolg gönnen möchten- , denn alle haben sich sehr bemüht!!!

Für die "Liftgruppen“ veranstalten wir einen Riesentorlauf, ebenfalls mit Preis- und Urkundenverteilung. Die Rennstrecke auf der Piste wird von uns am Renntag ausgeflaggt. Der Start erfolgt ungefähr in der Mitte der Piste, unterhalb der braunen Hütte auf der linken Seite der Piste..
Manche Kinder werden erst ab der Hälfte der Strecke in das Renngeschehen einsteigen. Auch diese Rennfahrer werden ganz normal in der Gruppenbewertung berücksichtig.

Rennablauf : Die Kinder fahren jeweils gegen die Kinder ihrer Gruppe auf Zeit. Kinder die zwei oder mehrere Kurse absolviert haben, werden in der jeweils besten Gruppe in der sie gefahren sind, gewertet. Es gibt keine Doppelteilnahme innerhalb eines Kursblocks.

Die ungefähre Startzeit  für Ihr Kind erfahren Sie am letzten Kurstag. Diese sind von der Teilnehmerzahl sowie vom Kurstermin abhängig.

Wir bitten alle Eltern,  Anverwandten und Freunde die diesem Spektakel beiwohnen ALLE Kinder anzufeuern, denn jeder Fan ist für den Rennfahrer eine Motivation und eine Bestätigung für die Mühen in den 4 Kurstagen. DANKE!